03.08.2020

 

Islamische Dreistigkeit auch in Malawi: Muslimische Minderheit fordert mit öffentlichen Plakaten christliche Mehrheit auf, den Koran zu lesen (VaticanNews).

 

Afghanistan: 20 Tote und 1000 geflüchtete Jihadisten nach IS-Angriff auf Gefängnis!

 

München: Polizei sucht schwarzen S-Bahn-Schläger und seinen weißen Helfer (SZ).

 

"Nach einem Angriff auf einen Mitarbeiter der Deutschen Bahn und einen weiteren Mann an der Donnersbergerbrücke fahndet die Bundespolizei nach den beiden Tätern. Sie sollen auf die Opfer eingeschlagen und sie getreten haben. Wie die Bundespolizei am Montag berichtete, war der 44 Jahre alte Bahnkontrolleur nach der Attacke mehrere Tage wegen einer Schulterverletzung dienstunfähig. Ein 35 Jahre alter Reisender erlitt eine schwere Sprunggelenksfraktur und musste zwei Mal operiert werden..."

 

München: Polizeibekannter Maisfeld-Vergewaltiger "mit Akzent" festgenommen (SZ)

 

Garching bei München: "Dunkler, südländischer Typ mit kurzen dunkelbraunen Haaren und dunkelbraunen Augen" fährt mit Mountainbike Mädchen (1) über den Haufen, sodass ihr Schienbein bricht, und flüchtet (Merkur).

 

Freising: Ohne Fahrerlaubnis reisender somalischer Asylbewerber wirft Zugbegleiterin Glasflasche an den Kopf und verletzt eine weitere Person, die der Frau zu Hilfe kommt.

 

Bad Schlema: Fünf mutmaßliche Nordafrikaner legen mutmaßlich Schottersteine auf Bahngleis, doch Zug überfährt diese nur unter "leichtem Anheben" (Presseportal).

 

Stuttgart: "Jugendliche" bewerfen durchfahrende Regionalbahn mit Schottersteinen, sodass die Frontscheibe des Zuges einreißt (PP).

 

Vatikan: Benedikt XVI. an Gesichtsrose erkrankt, aber dennoch optimistisch (SZ)

 

Eindringlicher Warnruf von Bestsellerautor Stefan Schubert: "Vorsicht, Diktatur!" (PI)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

02.08.2020

 

Portland: Antifa verbrennt öffentlich Bibelausgaben! (P-P)

"Unser Tweet des Tages kommt aus den USA, von dem Twitter-Account „March for the Martyrs“. Er zeigt ein Video, auf dem „Antifa“-Terroristen Ausgaben der Bibel öffentlich verbrennen:

„Das ist nicht die ISIS. Das ist nicht China und auch nicht Nord-Korea. Das ist die Antifa, die in Portland, Orgeon Bibeln verbrennt. Das ist eine direkte Nachricht an die Christen in Amerika: Das könnt Ihr nicht auf die leichte Schulter nehmen!“ (...)

Das ist nicht der erste Anschlag linksextremer Terroristen in den USA auf christliche Symbole: Im Rahen der BLM-Unruhen wurden Kirchen abgebrannt und in San Francisco im Juni  unter frenetischem Geschrei die Statue des heiligen Franziskanermönchs Junipero Serra in San Francisco gestürzt. Der Bekenner und Schutzpatron der indigenen Bevölkerung gegen die Machtwillkür der Eroberer wurde erst 2015 von Papst Franziskus heiliggesprochen (PP berichtete)"

BPE-VIDEO: Der erneute Raub der Hagia Sophia ist praktizierter Jihad (PI).

 

Anti-Coronismus-Demo in Berlin: "Angela, das Volk ist da!" (PI)
 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

01.08.2020

 

Nicaragua: Mutmaßlich linksextremer Brandanschlag auf Kathedrale und Kruzifix!

 

Libanon: Islamführer lehnt christlichen Vorschlag nach Neutralität des Staates ab.

 

Coron(oi)a auch im Heiligen Land: Lage der Christen verzweifelt! (VaticanNews)

 

Alevitische Integrationsbeauftragte: Islam ist "geladene Waffe" (PI) - und entsichert!

 

München: Erneuter Großeinsatz der Polizei am Gärtnerplatz wegen Corona-Party (tz)

 

Auch wenn wir Coronismus und Coronoia entschieden ablehnen, wie hier schon mehrfach gleich seit Beginn der Corona-Krise dargestellt, so haben wir genauso wenig Verständnis für das andere Extrem! Ein ZU lockerer Umgang mit dem Virus bzw. eine vollkommene Missachtung einfachster (und darüber hinaus absolut "kostenloser") Abstandsregelungen ist rücksichtslos, asozial und (ebenfalls) gefährlich. Warum kriegt diese komische Gesellschaft eigentlich nirgendwo mehr die GESUNDE MITTE hin??!!

 

Nix (mehr) mit "Tag der Freiheit" in Berlin: Große Anti-Coronismus-Demo mit Zig-Tausenden von Teilnehmern wegen Missachtung der Hygiene-Regeln abgebrochen!

 

München: "Londoner Betrüger" (=pakistanischer Moslem) klaut gemieteten Bugatti, um ihn für horrendes Geld zu verkaufen (BR).

 

Landshut: CSU-Fraktionschef wegen Kontakt zu PI-Autor auf "Abschussliste" (SZ)

 

Banküberfall in Berlin: 12 Verletzte durch Anwendung von Reizgas - Täter fliehen (SZ).

 

Nachdem es in dem Artikel heißt, "Es gebe allerdings Täterbeschreibungen", solche aber dann NICHT GENANNT werden, kann auch hier wieder mit 90%iger Sicherheit von den "üblichen Verdächtigen" ausgegangen werden...;-)

 

Deutschland: Maas wünscht Muslimen ein "gesegnetes" Tierfolterfest (PI).

 

 

 

 

 

 

 

 

04/2007 - 07/2020 ARCHIVIERT