30.03.2023

 

Ukraine-update: US-Journalist wegen Spionage in Russland festgenommen; Selenskij spricht vor österreichischem Nationalrat; über 3000 Straftaten gegen ukrainische Flüchtlinge in Berlin (SZ).

 

 

 

 

 

 

 

29.03.2023

 

Atomausstieg: "Wir schicken einen kerngesunden 50-Jährigen in den Ruhestand" (SZ).

 

"In zwei Wochen geht das letzte bayerische Kernkraftwerk vom Netz. In einem emotionalen Auftritt kritisiert der Betreiber von Isar 2 den Atomausstieg, klagt über Stigmatisierung - und spricht über ein mögliches Comeback..."

 

Anspielung an Demütigung der UdSSR durch deutschen "Kreml-Flieger" von '87:

Ukraine droht Russland mit größerem "Drohnenschwarm Mathias Rust" (SZ)! :D

 

Ukraine-update: Ukrainische Angriffe auf Eisenbahndepot in Melitopol; Selenskij lädt Xi ein; Russland wirft USA Nordstream-Sabotage vor (SZ).

 

Lissabon: Afghane (28) ersticht zwei Frauen (PI).

 

 

 

 

 

 

 

 

 


28.03.2023

 

Neues Buch von Ulrich Nersinger: "Unter der Flagge des Papstes" - Geschichte der päpstlichen Marine (vor allem zur Abwehr islamischer Angriffe) (VN)

 

Nazareth: Dritter muslimischer Überfall auf christliche Einrichtung (VN)

 

Ukraine-update: Ukraine meldet Abwehr von Drohnenangriffen auf Kiew (SZ).

 

 

 

 

 

 


 

DV-Initiator mit Erzbischof Gänswein
nach Gespräch über Papst Benedikts
"Regensburger Mohammed-Rede"

(Inhalt vertraulich) 



27.03.2023

 

Tagung zum "Prophetischen  in der Theologie von Papst Benedikt XVI.":

Der wunderbare Vortrag seines Ex-Sekretärs Erzbischof Gänswein (ab 5.7)

 

Russlands geplante Verlegung taktischer Atomwaffen nach Belarus:

Ukraine fordert Sondersitzung des UN-Sicherheitsrates (SZ).

 

Russische Bedrohung: Skandinavische Länder wollen Luftverteidigung bündeln.

 

Ukraine-update: Explosionen mit mehreren Verletzten in den russisch besetzten Städten Melitopol und Mariupol; ukrainische Militärverwaltung in Awdijiwka ruft Bewohner zur Evakuierung auf (SZ).

 


 

 

 

 

 

23.03.2023

 

Mecklenburg-Vorpommern: 400 Migranten sollten in 500-Seelen-Gemeinde (SZ).

 

"Seit Wochen demonstrieren die Menschen in Upahl gegen eine Unterkunft für Geflüchtete: 400 Migranten sollten das 500-Einwohner-Dorf erweitern. Nun ist der Bau gestoppt. Rechte Kreise feiern - und auch andernorts brodelt es..."

 

Ukraine-update: Russland macht Geländegewinne; Atombehörde alarmiert wegen Sicherheit des AKW Saporischschja; Mad-wedew rechnet Ukraine zu "Großrussland" und würde Verhaftung Putins als "Kriegserklärung" werten (SZ).

 

 

 

 

 

 

 

22.03.2023

 

Ukraine-update: Selenski besucht Charkiw und Bachmut und verteilt Orden an Soldaten; schwedisches Parlament stimmt NATO-Beitritt zu (SZ).

 

Ansbach: "Strafunmündige" Schülerinnen schlagen Lehrer und Gleichaltrige.

 

Dank des Falls "Luise" können sie ja sicher sein, dass ihnen nichts passiert!

 

Ukraine-update: Tote und Verletzte nach Drohnenangriffen auf Kiew und Krim

 

 

 

 

 

 

 

 

21.03.2023

 

Ukrainischer röm.-kath. Bischof: An der Front gibt es keine Atheisten (VN).

 

„Not lehrt beten“, sagt das Sprichwort. Ein Bischof aus der Ukraine bestätigt das: Krieg mache fromm, an der Front gebe es keine Atheisten...

 

Schleswig-Holstein: Junges Mädl wird stundenlang von Migrantengang gequält (PI).

 

Mit FBI-Verdacht einer chinesischen Laborpanne: Biden gibt Geheimdokumente zur Corona-Pandemie frei.

 

"US-Präsident Joe Biden hat ein Gesetz in Kraft gesetzt, mit dem Geheimdokumente zum Ursprung der Corona-Pandemie freigegeben werden sollen. Dabei gehe es auch um „mögliche Verbindungen zum Institut für Virologie in (der chinesischen Stadt) Wuhan“, erklärte Biden am Montag. Seine Regierung werde „so viele Informationen wie möglich“ freigeben. Allerdings müsse dabei sichergestellt werden, dass kein Schaden für die nationale Sicherheit entstehe..."

 

"Kein hinreichender Verdacht strafbaren Handelns": Münchener Missbrauchs-Verfahren gegen Benedikt XVI. eingestellt (SZ)

 

Ukraine-update: Wagner-Chef bittet russisches Militär um Hilfe (SZ).

 

"...Prigoschin veröffentlichte einen Brief, in dem er Schoigu um Verstärkung bittet. Die ukrainischen Streitkräfte, so schreibt der Wagner-Chef, planten nach seinen Informationen Ende März oder Anfang April eine großflächige Offensive. Ziel sei es, die Wagner-Truppen von den regulären russischen Streitkräften abzuschneiden. Schoigu solle dringend die nötigen Schritte einleiten, um das zu verhindern.

Andernfalls habe das "negative Folgen“ für die russische Operation in der Ukraine. "Gegenwärtig kontrollieren die Wagner-Einheiten rund 70 Prozent von Bachmut", behauptet Prigoschin. Man werde die Angriffe fortsetzen. Der Wagner-Chef legte angeblich auch Informationen zur Aufstellung der ukrainischen Streitkräfte bei, die nicht veröffentlicht wurden. Die Wagner-Truppen sind nach Prigoschins Darstellung bisher die einzigen russischen Einheiten, die in Bachmut kämpfen. Die russische Armee sei an anderen Frontabschnitten im Gebiet Donezk aktiv.

Falls Bachmut fallen sollte, würde sich für die russischen Truppen der Weg zu den Großstädten Slowjansk und Kramatorsk eröffnen. Damit würde eine vollständige Eroberung des Donezker Gebiets näher rücken. Die ukrainische Armee hält jedoch an ihrem Ziel fest, Bachmut zu verteidigen..."
 

 

 

 

 

 

 

 

20.03.2023

 

Papst sehr schön: "Der Weg zur Zufriedenheit ist die Einfachheit" (VaticanNews).

 

Vatikanischer Erzbischof: "Einer von sieben Christen weltweit wird verfolgt" (VN).

 

Orthodoxes Mariengrab in Jerusalem: Zwei Juden verletzen Priester (VN).

 

Lebenslanger Haftbefehl gegen Putin: Russland leitet seinerseits Strafverfahren gegen Ankläger und Richter des Internationalen Strafgerichtshofs ein (SZ).

 

Genau 20 Jahre danach: (Schon damals zweifelhafte) "Rechtsgrundlage" der USA für den verheerenden Einmarsch in den Irak soll abgeschafft, aber das 9/11-bedingte Recht der USA auf (präventiven) "Krieg gegen den Terrorismus" (=Kampf gegen den militärischen Dschihad) beibehalten werden (Spiegel).

 

Beides ist grundsätzlich zu begrüßen.

 

Deutschland: Gründer der "Gesellschaft für bedrohte Völker" (GfbV) gestorben (SZ)

 

Eine lobenswerte Organisation, die immer wieder auch auf die Unterdrückung von Minderheiten durch den Islam hinweist (ohne ihn direkt beim Namen zu nennen)...

 

Russland/China: Putin und Xi wollen "gerechtere, multipolare Weltordnung", die nicht nur "der goldenen Milliarde" (Westen) diene und von einem einzigen Staat (USA) ausgehe (SZ).

 

 

 

 

 

 

 

 

19.03.2023 VIERTER SONNTAG in der FASTENZEIT (Laetare - Freut euch!); HEILIGER JOSEF

 

Zum Fest des hl. Josef: Päpstlicher Gruß und Gebet für alle Väter (VaticanNews)

 

"Bei seinem Mittagsgebet an diesem Sonntag hat Papst Franziskus alle Väter gegrüßt und für sie gebetet. Am 19. März, dem Fest des heiligen Josef, wird in verschiedenen Teilen der Welt der Vatertag gefeiert..."

 

Kirmes Münster: "Südländer" ersticht 31-Jährigen und flieht (Junge Freiheit).

 

Malawi: Radio Maria hilft Betroffenen des Tropensturms (VaticanNews).

 

Wolfsburg: "Initiative Schwarzer Menschen" findet Mohren-Apotheke rassistisch (PI).

 

Missbrauch München: Kardinal Wetter als Beschuldigter vernommen (SZ)

 

USA: Trump kündigt eigene Festnahme am Dienstag an und ruft zu Protesten auf.

 

Ukraine-update: Putin besucht zerstörtes Mariupol und annektierte Krim (SZ).

 

Düsseldorf: Arabisches Straßenschild entzückt grünen Moslem-Stadtrat (PI).

 

 

 

 

 

 

 

18.03.2023

 

Ostsee: Schon wieder fangen Briten und Deutsche russische Jets ab (Focus).

 

Haftbefehl gegen Putin: Biden begrüßt ihn, Kreml schäumt (SZ).

 

 

 

 

 

 

 

17.03.2023

 

Historischer und mutiger Meilenstein für internationales Recht und Gesetz: Den Haag erlässt tatsächlich Haftbefehl gegen den Rädelsführer der größten Atommacht der Welt, Wladimir Putin, wegen Kinder-Verschleppung! (Welt)

 

Ein äußerst wichtiges Signal an die Welt, das da lautet: NIEMAND STEHT ÜBER RECHT UND GESETZ, egal wie mächtig und gefährlich er auch sein möge!

 

Zusatzprovokation: Kreml zeichnet US-Drohne "angepisst" habenden Piloten aus.

 

Ukraine-update: Laut britischem Geheimdienst haben russische Truppen in Bachmut den Fluss überquert, der bislang die Frontgrenze markierte (SZ).


 

 

 

 

 

 

16.03.2023

 

München: Stadt schafft 60 zusätzliche Stellen wegen Ukraine-Flüchtlinge (SZ).

 

Ukraine-update III: Polen will vier MiG-Kampfjets liefern (SZ).

 

US-Drohnenabsturz: US-Video zeigt klar, wie Russenjet die Drohne "anpisst" (SZ).

 

Genau so dürfte der russische Pilot seine Kerosin-Ejakulation auch gemeint haben...

 

Einkaufzentrum Graz: Polizei sucht (erfolglos) nach bewaffneten Männern.

 

Ukraine-update II: Polen meldet Zerschlagung von russischem Spionagering (RegionalHeute.de).

 

"...Medienberichten zufolge wurden insgesamt sechs Personen mit ausländischer Staatsbürgerschaft unter dem Verdacht festgenommen, Kameras installiert zu haben, um die Transportinfrastruktur für Hilfslieferungen in die Ukraine zu filmen. Dabei seien auch konkrete Sabotagepläne ausgearbeitet worden..."

 

Ukraine-update: Selenskij und britische Geheimdienste sehen Erschöpfungsphase bei russischen Angriffen, Russland soll 400.000 neue Soldaten rekrutieren (SZ).

 

 

 

 

 

 

 

15.03.2023

 

Schöner Ausblick für die Phil.-Theol. Hochschule Benedikt XVI. Heiligenkreuz: Der neue Rektor, der renommierte Würzburger Fundamentaltheologe und Dogmatiker Wolfgang Klausnitzer, stellt sich vor, will das "mittige", "einfach katholische" "Sowohl-Als-Auch" fortführen und erteilt sowohl Liberalisten als auch Rückwärtsgewandten eine Absage.

 

Strategieplan enthüllt: Wie Russland angeblich Moldau an sich binden will (Stern).

 

Vatikan: Papst wird Nachbildung des "Petrus-Boots" geschenkt (VaticanNews).

 

Wien: Polizei warnt vor Dschihad-Anschlag auf religiöse Stätten! (Tagesschau)

 

"...Die österreichische Polizei hat vor einem islamistischen Anschlag auf Gotteshäuser in Wien gewarnt. Sie bezog sich dabei am Mittwoch auf Informationen des österreichischen Geheimdiensts. Vor bestimmten Gebäuden sei die Sicherheit erhöht worden, teilte die Wiener Polizei bei Twitter mit.(...) Die Polizei stellte am Mittwochnachmittag bei Twitter klar, dass nicht nur Kirchen betroffen seien, sondern auch Gotteshäuser anderer Religionen. Details dazu nannte sie nicht..."

 

Und vor Estland folgt die nächste Putin-Provokation der NATO auf dem Fuß:

Britische und deutsche Kampfjets fangen zwei russische Flugzeuge ab (Merkur).

 

US-Drohnenabsturz über Schwarzem Meer: Russischer Kampfjet soll absichtlich Kraftstoff auf die US-Drohne abgelassen und sie durch zusätzliches Streifen de facto zum Absturz "gezwungen" haben - Russland dementiert dies alles und wirft seinerseits den USA eine gefährliche Provokation vor (Merkur).
 

 

 

 

 

 

14.03.2023

 

Und das nächste Bedenkliche aus Rom: Papst schreibt schiitischem Groß-Ayatollah des Irak Ali al-Sistani einen schönen Schmuse-Brief (VaticanNews).

 

Bedenkliches aus Rom: Papst-Uni und Große Moschee wollen zusammenarbeiten.

 

Eilenburg: Syrer (18) ohne Führerschein verursacht Unfall mit vier Toten! (Bild)

 

Oberfranken: Mutmaßlicher Afrikaner tötet Floristin und ist auf der Flucht (PI).

 

Über Schwarzem Meer: Russischer Kampfjet kollidiert mit US-Drohne (Radiovest).

 

Deutsche Segnungsfeiern für Homo-Paare: Vatikan wiederholt sein NEIN (VN).

 

"Der Heilige Stuhl hat sich bereits „klar und deutlich“ zur Frage der Segnung gleichgeschlechtlicher Paare geäußert. So antwortete Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin am Montag Journalisten in Rom, die ihn nach dem Votum des deutschen Synodalen Wegs vom Samstag fragten, die Segnung homosexueller Paare zu genehmigen. (...) Eine Ortskirche könne „keine Entscheidung treffen, die die Disziplin der Weltkirche betrifft“..."

 

Bürgermeister, Gemeinderat und Bürger am schönen Königssee sind verzweifelt:

100 afghanische Ortskräfte sollen in früherem Toplage-Ferienheim einziehen (B).

"5500 Einwohner hat der Ort am Königssee. Bald sollen hier fast 200 Flüchtlinge unterkommen. „Wir waren immer offen, Leute aufzunehmen”, sagt Hannes Rasp. “Aber nur solange es funktioniert und solange eine Integration möglich ist. Ein Zuzug in Maßen, nicht in Massen“, sagt er.

90 sind schon in einer Gemeinschaftsunterkunft aufgenommen: reguläre Asylbewerber. Jetzt sollen noch einmal 100 kommen. Ehemalige Ortskräfte aus Afghanistan. Für sie hat die Regierung von Oberbayern ein altes Ferienwohnheim mit 168 Übenachtungsplätzen gemietet: den Schapbachhof..."

München: Sechs junge Muslime werfen Fenster von ev. Kirche ein, plärren "Allahu-akbar" und beleidigen die Gottesdienstbesucher mit "Scheiß Juden" (Bild).

 

So will "AUKUS" (Australien/United Kingdom/USA) China Schranken setzen:

Australien bekommt von USA atomgetriebene (nicht atomar gerüstete) U-Boote.

 

Ukraine-update: Russland beschießt Kramatorsk mit Raketen und setzt wegen Munitionsmangel alte Artilleriegeschosse ein; Den Haag plant Kriegsverbrechen-Verfahren gegen Russland (SZ).

 

 

 

 

 

 

 

13.03.2023

 

Ukraine-update: Chinas Präsident will offenbar zwischen Russland und Ukraine vermitteln, Bachmut-Kämpfe verlagern sich ins Stadtzentrum (SZ).

 

Und ein Letztes dazu: Ausländische Beobachter äußern sich kritisch (Tagespost).

 

Fazit des Synodalen Holzwegs: "Ein Remake der Räubersynode" (Tagespost)

 

Noch eins zum Synodalen Holzweg: "Ein schlechter Parteitag" (Tagespost)

 

"Auch auf der letzten Synodalversammlung ging es nicht durchgängig fair zu. Mancher Bischof fühlte sich erpresst..."

 

Pfarrer Rodheudt zu Beschlüssen des Synodalen Wegs: "Hochdruckgaren" (C)

 

"Der deutsch-katholische Sonderweg ist beschlossen. In der Hochdruckatmosphäre der letzten Versammlung des Synodalen Weges wurden glaubenstreue Bischöfe weichgekocht und ein fades Mahl zubereitet, das nur denen schmeckt, die es angerichtet haben..."

 

Ukraine-update: Ukraine jetzt drittgrößter Rüstungsimporteur, Putin-Patriarch Kyril will nun sogar den Papst in seinen Krieg gegen die Ukraine einspannen (SZ).

 

 

 

 

 


 

12.03.2023 DRITTER SONNTAG in der FASTENZEIT

 

10 Jahre Papst Franziskus: Eine fragwürdige Aufzählung seiner "Leistungen" (VaticanNews)

 

Von dem hier beschriebenen "missionarischen Schwung" ist in dem Pontifikat real leider nicht viel zu spüren. Seine Pastoralpredigten sind ja zum Teil ganz ansprechend (vor allem für die nichtchristliche Welt), doch fundamentaltheologisch-dogmatisch ist das Pontifikat geprägt von erheblichen verwirrenden Schnitzern, Relativierungen und Inkonsistenzen - liturgisch freilich auch von modernistischen Traditionsbrüchen. Sein Umgang mit der eigenen Herde wirkt spalterisch - und der mit anderen Religionen dagegen synkretistisch. Insbesondere sein Schmusekurs mit dem "Bruder" (in Wahrheit aber größten Feind des Christentums) Islam ist nahezu suizidal...
 

Fazit: Es wird schwer sein, das angerichtete Chaos noch einmal recht zu ordnen! Auf jeden Fall kommen schlimme Zeiten auf die Kirche und das Christentum zu...

 

Schweden genial: Eigene Behörde gegen islamische Taqiya-Fake-News! :-) (SZ)

 

"Zwangstaufen und Ämter, die muslimischen Familien die Kinder wegnehmen: Die Lügen, die Islamisten im Netz verbreiten, beunruhigen Einwanderer in Schweden. Was dagegen helfen soll? Die Agentur für psychologische Verteidigung..."

 

Endlich wird (zumindest in Schweden) das (im Prinzip schon seit Mohammed) grassierende Problem der ISLAMISCHEN LÜGENMÄRCHEN erkannt und "generalstabsplanmäßig" angegangen! Davon sollten sich auch die anderen WESTLICHEN LÄNDER eine Scheibe abschneiden! BRAVO!!!

 

Ukraine-update: Laut Ukraine sei fehlende Munition das "Problem Nr. 1" (SZ).
 

 

 

 

 

 

 

11.03.2023

 

Frankfurt: (Wirklich) Katholische Frauengruppe "Maria 1.0" protestiert tapfer gegen häretisch-schismatische Synodalversammlung und ihre dämonisch-blasphemische Eröffnungsperformance am Altar des Doms (cathwalk.de).

 

Vielen Dank für die Aktion! Wir bitten um GEBETSBEISTAND für diese tolle Truppe!

 

Ukraine-update: Selenskij wirft ukrainisch-orthodoxe Kirche (NICHT "orthodoxe Kirche in der Ukraine"!) wegen mutmaßlicher Durchsetzung mit russischen Spionen aus Kiewer Höhlenkloster (SZ).

 

 

 

 

 

 

 

10.03.2023

 

Missbrauch: Polnische Bischöfe sehen "medialen Angriff" auf Johannes Paul II.

 

"Mehrere polnische Bischöfe verteidigen Papst Johannes Paul II. (1978-2005) gegen Vorwürfe, er habe Missbrauchsfälle vertuscht..."

 

Oscar: Selenskij ausgeladen, weil in der Ukraine nur Weiße miteinander kämpfen!

 

Jetzt ist die DEUTSCHE "KATHOLISCHE" KIRCHE definitiv eine SEKTE:

"Synodalversammlung" "beschließt" gegen Rom die Segnung von Homo-Paaren!

 

Der HEILIGE STUHL MUSS nun HANDELN, das SCHISMA auch formal FESTSTELLEN und entsprechende KIRCHENRECHTLICHE SCHRITTE einleiten! Tut er das nicht, wird er konkludent selbst zu einer häretisch-schismatischen Sekte, denn die Segnung von gleichgeschlechtlichen Paaren ist ein KLARER ANGRIFF AUF DIE GÖTTLICHE SCHÖPFUNGSORDNUNG und die HEILIGE SCHRIFT!!!

 

Bei Beitrag gegen AfD: Bayerischer Rundfunk kooperiert mit Antifa (PI).

 

Ukraine-update: Selenskij fordert nach Raketenbeschuss mit Toten neue Sanktionen gegen Russland; Kreml hält Theorie von privaten pro-ukrainischen Nordstream-Saboteuren für unglaubwürdig (SZ).

 

 

 

 

 

 

 

09.03.2023

 

Polizei warnt vor aktueller "Großlage" in Hamburg: Sechs Tote nach Schießerei bei Zeugen Jehovas - Täter offenbar noch flüchtig! (Saarbrücker Zeitung)

 

Ukraine-update III: AKW Saporischschja bekommt wieder Strom; Slowakei und Polen wollen Kampfjets an die Ukraine liefern (SZ).

 

Ukraine-update II: Grund für aktuelle Massivangriffe sei laut Kreml "Vergeltung" für mutmaßliche Angriffe der Ukraine auf russischem Boden vor wenigen Tagen.

 

Deutschland: Auch die Evangelische Kirche hat höchste Austrittszahlen (FAZ).

 

"2022 erklärten rund 380.000 Mitglieder ihren Austritt, teilt die Evangelische Kirche in Deutschland mit. Die EKD-Ratsvorsitzende Annette Kurschus nennt die neuen Zahlen „bedrückend“..."

 

Bayern: Immer mehr Krankschreibungen wegen psychischer Probleme (SZ)

 

"Corona, Krieg, Inflation oder Schicksalsschläge - das alles kann Menschen in die Knie zwingen. Die Krankschreibungen wegen psychischer Probleme sind so hoch wie nie zuvor - auch bei einer Gruppe, die gemeinhin als leistungsstark und lebensfroh gilt..."

 

Spannungen mit China: Australien bestellt Atom-U-Boote in den USA (SZ).

 

"Die Bestellung erfolgt im Rahmen des Sicherheitspakts "Aukus" zwischen Canberra, London und Washington. Hintergrund ist Chinas wachsender Einfluss im Indopazifik..."

 

Urteil mit 10 Jahren Haft aufgehoben: IS-Dschihadistin droht lebenslänglich (SZ).

 

"Der Bundesgerichtshof hebt die zehnjährige Haftstrafe gegen die Frau auf, die zusah, als ihr Mann ein Jesiden-Mädchen in der Sonne sterben ließ. Ihre Strafe muss neu verhandelt werden..."

 

Ukraine-update: Massive russische Raketenbeschüsse über die gesamte Ukraine mit Toten und Verletzten; Stromausfälle u. a. in Kiew, Cherson und Charkiw sowie im AKW Saporischschja; "Blankoscheck"-kritischer republikanischer Sprecher des US-Repräsentantenhauses lehnt Selenskij-Einladung nach Kiew brüsk ab (SZ).


 

 

 

 

 

 

08.03.2023

 

10 Jahre Papst Franziskus: Deutlich mehr Frauen im Vatikan (VaticanNews)

 

Afghanistan: Christliche Caritas wird nach wie vor von Taliban akzeptiert (VN).

 

München: Justizministerium bestätigt Durchsuchung bei Kardinal Marx (SZ).

 

"Den angeblichen "Giftschrank" mit Akten zu Missbrauchsfällen fanden die Staatsanwälte bei der Aktion allerdings nicht. Die einst versteckten Unterlagen seien längst ordentlich abgelegt und den Ermittlern übergeben worden, betont das Erzbistum..."

 

Wiesbaden: Syrischer IS-Dschihadist wegen Terrorverdacht festgenommen (SZ)

 

Australien: Das Land rüstet auf für einen etwaigen Krieg mit China (SZ).

 

"Schon in drei Jahren ein bewaffneter Konflikt? Australische Politiker und Militärexperten sehen ihr Land durch Chinas aggressives Auftreten zunehmend bedroht. Die Armee steht vor einem Umbau..."

 

Ukraine-update II: Schweizer Parlament gegen Weiterleitung von Munition (SZ)

 

Weltfrauentag: "Gendersternchen und Binnen-I haben noch keinem geholfen" (PI).

 

Wuppertal: Erdogan-Moschee verdrängt erstmals linksautonomes Zentrum (Junge Freiheit).

 

"Der Wuppertaler Stadtrat stimmt für eine Groß-Moschee. Erstmals sind Linke dagegen. Denn ein Autonomes Zentrum muß den Muslimen weichen.

 

WUPPERTAL. In Wuppertal darf die türkisch-islamische Gemeinde eine Moschee mit soziokulturellem Zentrum bauen. Gestern Abend hat der Stadtrat beschlossen, daß das Projekt an der Straße Gathe im Ortsteil Elberfeld realisiert wird. Bisher befindet sich dort ein „Autonomes Zentrum“ der linksradikalen Szene der Stadt. Der Beschluß sieht vor, den Muslimen das Baurecht 2024 oder spätestens 2025 zu erteilen.

 

Während die AfD den Antrag aus grundsätzlichen Vorbehalten gegen eine weitere Islamisierung ablehnte, stimmten die Linke und Teile der SPD aus anderen Gründen dagegen. Beide Gruppen fürchten, daß kein annehmbares Ausweichquartier für die Autonomen gefunden werde. CDU, Grüne, FDP und mehrere Stadtratsmitglieder der SPD stimmten dagegen für die Moschee. Bisher sitzt das muslimische Gebetshaus auf einem deutlich kleineren Grundstück auf der gegenüberliegenden Straßenseite..."

 

Das haben die LINKEN nun von ihrer UNTERSTÜTZUNG der MUSLIME gegen (vermeintlich) "RECHTS"!
Wie euch Islamkritiker schon seit vielen Jahren prognostizierten: Sobald ihr als NÜTZLICHE IDIOTEN eure Schuldigkeit getan habt, werdet ihr vom Islam AUF DIE SEITE GERÄUMT wie alle anderen! 

 

Ukraine-update: "Wagner"-Chef verkündet Einnahme des Ostens von Bachmut; Ukraine fordert von EU deutlich mehr Geld für Munition (Tagesspiegel).

 

Nach Erfolg in Hannover: KlimAnarchisten erpressen Hamburg (PI).

 

 

 

 

 

 

 

07.03.2023

 

Vatikan: Papst wirft Marx aus Kardinalsrat (SZ).


Ukraine-update II: "Pro-ukrainische Gruppe" von fünf Männern und einer Frau soll Nordstream gesprengt haben - über eine Jacht von Rostock aus (Ts).

"...Wie die „NYT“ berichtet, soll es sich bei der Gruppe um Gegner des russischen Präsidenten Wladimir Putin handeln. Informationen der „Zeit“ zufolge waren sechs Personen involviert, konkret ein Kapitän, zwei Taucher, zwei Tauchassistenten und eine Ärztin. Die US-Beamten gehen davon aus, dass die Täter die ukrainische, russische oder beide Staatsbürgerschaften haben. Briten oder US-Amerikaner seien demnach nicht beteiligt gewesen. Wer die Gruppe finanzierte oder beauftragte, geht aus den Geheimdienstinformationen nicht hervor. Die Täter nutzten aber offenbar professionell gefälschte Reisepässe, die auch für die Anmietung des Bootes eingesetzt wurden, das für den Anschlag zum Einsatz kam.(...) Konkret gehe es laut Informationen der „Zeit“ um eine Jacht, die von einer polnischen Firma angemietet wurde, aber eigentlich zwei Ukrainern gehört. Das Boot ist demnach am 6. September 2022 von Rostock aus in See gestochen. Im Anschluss an die Tat wurde es den Besitzern wohl in ungereinigtem Zustand zurückgegeben, sodass die Ermittler Spuren von Sprengstoff nachweisen konnten..."

Hochspannend! James Bond lässt grüßen...;-)

Attacken gegen USA: Chinas Führung zeigt ihr wahres Gesicht (SZ).

 

"Die direkten Attacken gegen die USA enthalten keine neuen Vorwürfe. Neu ist der Ton: Pekings Rhetorik eskaliert. Die Welt zerfällt wieder in Blöcke - und das macht die Sache so gefährlich..."

 

Ukraine-update: Ukraine will nicht aus Bachmuth weichen, China nennt Krieg "von unsichtbarer Hand" (USA) gesteuert, "um bestimmte geopolitische Ziele zu erreichen", Video soll Erschießung eines ukrainischen Kriegsgefangenen durch russische Soldaten zeigen (SZ).

 

VIDEO: Die Tiktok-Hassprediger - so gefährlich sind die neuen Dschihadisten.

 

 

 

 

 

 

 

06.03.2023

 

Typisch islamischer Größenwahnsinn im "Prophetenland" Saudi-Arabien:

Größtes Gebäude der Welt geplant - natürlich Kaaba-like (SZ)

 

Studie: Klimawandel könnte Deutschland Hunderte Milliarden Euro kosten (SZ).

 

"In einer Studie gehen Experten bis 2050 von Schäden in Höhe von 280 bis 900 Milliarden Euro aus. Und sie mahnen: Nicht alle Folgen lassen sich in volkswirtschaftlichen Kosten messen..."

 

Bachmuth-Hölle: Ukrainische Soldaten beklagen schlimme Zustände, fehlende Munition, schlechte Ausrüstung, mangelnden Nachschub sowie "Crashkurs-Soldaten" und fordern z. T. den Rückzug (SZ).

 

 

 

 

 

 

 

05.03.2023 ZWEITER SONNTAG in der FASTENZEIT

 

Rom: Papst-Angelus zu zweitem Fastensonntag bzw. Verklärung Christi (VN)

 

Klima-Anarchie in Berlin: "Wer schwarze Flüssigkeit auf ein Grundgesetz-Denkmal kippt, ist nicht revolutionär. Und hilft auch nicht dem Klima" (SZ).

 

Ukraine-update: Frau und zwei Kinder bei russischem Raketenangriff getötet (SZ)

 

Kardinal Marx verkündet ganz was "Neues": "Sexualität Gabe Gottes" (VN).

 

"Kardinal Reinhard Marx hat für ein positives Verständnis von Sexualität plädiert: Sie sei eine „Gabe Gottes, die gestaltet sein will, damit sie dem Menschen und der Liebe dient“..."

 

Uns ärgert, dass Marx hier so tut, als wäre das "Verständnis von Sexualität" gemäß der offiziellen Lehre der Kirche ein "negatives" und als sei er hier der große Verkünder einer "neuen" Wahrheit! Das ist TÄUSCHUNG um des Beifalls der Welt willen! Hat er schon mal was von der bereits von JOHANNES PAUL II. entwickelten "THEOLOGIE DES LEIBES" (O-Ton J.P.: "Die menschliche Sexualität ist etwas Großes und Schönes, das von Gott geschenkt wurde") gehört oder gelesen?! 

 

Ukraine: Russland verliert bei Bachmuth jeden Tag 500 Soldaten (SZ).

 

 

 

 

 

 

 

04.03.2023

 

Niedersachsen: Prozess um Kosovarin, die ihre vierjährige Tochter mit heißem Wasser überschüttet haben soll, sodass das Kind qualvoll starb (Spiegel)

 

Missbrauch Mainz: Kardinal Lehmann soll schwere Fehler gemacht haben (VN).

 

Iran: Immer mehr Giftanschläge auf Schülerinnen (SZ)

 

"Wer hinter den Attacken auf Hunderte Mädchen steckt, ist unklar. Doch während Irans Präsident auf angebliche ausländische Sabotage verweist, stehen vor allem religiöse Extremisten unter Verdacht..."

 

Ukraine-update II: EU-Parlamentspräsidentin dringt auf Kampfjet-Lieferungen.

 

Ukraine-update: Lawrow wird in Indien ausgelacht, als er den Westen für den "Krieg" verantwortlich macht, russischer Verteidigungsminister besucht Front (SZ).

 

 

 

 

 

 

 

03.03.2023

 

Mitten in der Fußgängerzone von Göteborg: Moslem sticht 10-Jährige unter "Allahu-akbar" mit Messer in den Bauch! (Exxpress)

 

Ukraine-update II: Neue Bombe mit Raketenantrieb verdoppelt die Reichweite ukrainischer Angriffe - bis zur Krim (SZ).

 

Raketenangriff auf Saporischschja: Selenskij kündigt Vergeltung an (BZ).

 

"...Nach dem russischen Raketenangriff auf die Stadt Saporischschja mit mindestens zwei Toten hat Präsident Wolodymyr Selenskyj Vergeltung angekündigt. „Auf den heutigen brutalen russischen Raketenangriff auf Saporischschja werden wir militärisch und rechtlich reagieren“, sagte Selenskyj am Donnerstag in seiner allabendlichen Videoansprache. „Der Besatzer wird unweigerlich unsere Stärke spüren, die Kraft der Gerechtigkeit im wahrsten Sinne des Wortes.“..."

 

Kardinal Schönborn in Saudi-Arabien: Öffnung weiter unterstützen (VN).

 

"Kardinal Christoph Schönborn hat nach seinem mehrtägigen Besuch in Saudi-Arabien eine positive Bilanz gezogen. Eine Öffnung des Landes sei deutlich spürbar, so Schönborn im Kathpress-Interview. Er hoffe sehr, dass diese Entwicklung so weitergehe und auch vom Westen so wahrgenommen und unterstützt werde..."

 

Rassismus-Wahn: Disney verbannt einen Comic nach dem anderen (FAZ).

 

"Heimlich nimmt Walt Disney Comics aus der Backlist. Betroffen sind auch Zeichner wie Carl Barks und Don Rosa. Der Bann soll frühere rassistische Motive unsichtbar machen. Er könnte tausende Geschichten umfassen..."

 

Ukraine-update: Deutschland will von Schweiz ältere Leo 2 zurückkaufen (SZ).

 

 

 

 

 

 

 

02.03.2023

 

Drei Jahre nach US-Tötung von Soleimani: Iran will Trump immer noch töten (T).

 

"Teheran droht weiterhin mit einer Vergeltung für die Tötung des iranischen Generals Soleimani. Der ehemalige US-Präsident Trump hatte den Angriff 2020 befohlen..."

 

"Bischof" Bätzing offenbart sich endgültig als völlig unerträglicher Schismatiker:

(Theologisch absolut stimmige) Kritik des Nuntius sei "phasenweise unerträglich".

 

"In einem Grußwort an die deutschen Bischöfe hatte Nuntius Eterovic erläutert, warum der Papst die Frauenweihe ablehnt, und Synodalen Räten erneut eine Absage erteilt. Bischof Bätzing sagt: Es sei phasenweise fast unerträglich gewesen, dem zuzuhören..."

 

Gehen Sie bitte zu den ALTKATHOLIKEN, Herr Bätzing - die teilen all Ihre häretischen Positionen!!!

 

Am Jahrestag des Ukraine-Kriegs: Russische Ärztin, die vor wenigen Jahren Putins geheime Kinder entbunden haben soll, stirbt kurz vor Enthüllungen (F).

 

Seit Jahren gibt es Gerüchte, dass Wladimir Putin seine Geliebte Alina Kabajewa, eine ehemalige Turnerin, und vier gemeinsame Kinder in der Schweiz versteckt. Nun kam die Ärztin , die angeblich bei der Entbindung von zweien dieser geheimen Kinder geholfen haben soll, zu Tode. Und das ausgerechnet am Jahrestag des Ukraine-Krieges und kurz bevor sie auspacken wollte.

Kreml: Ukrainische Terroristen haben die Grenze nach Russland übertreten! (SZ)

 

LIVE aus dem Bundestag: Debatte um Zeitenwende bzw. Ukraine-Krieg (SZ)

 

Baerbock geht Lawrow auf G20 frontal an: "Stoppen Sie diesen Krieg!" (SZ)

 

 

 

 

 

 

 

01.03.2023

 

Röm.-kath. Bischof von Odessa: Zahl der Kirchenbesucher steigt an (VN).

 

Iran: Rund 700 Schülerinnen vergiftet - grausame Rache der Mullahs? (Bild)

 

Prozess Augsburg: Muslimischer Vater plante mit seinem Sohn, seine eigene Tochter (16) wegen ihrer Beziehung zu einem Nicht-Moslem zu ermorden (SZ).

 

Ukraine-update: Ukraine will nicht für Drohnenabstürze in Russland verantwortlich sein, Belarus und China üben den Schulterschluss, finnisches Parlament billigt NATO-Beitritt (SZ).

 

Ex-Freundin mit 33 Messerstichen abgeschlachtet: Lebenslang für Iraner (Bild)

 

"Black History Month": US-Lehrer lässt weiße Schülerinnen vor schwarzen knien.

 

"Weiße Mädchen knien vor ihren schwarzen Mitschülerinnen wie Dienerinnen. Diese Klassenszene präsentiert ein Lehrer aus Florida stolz auf seinem TikTok-Kanal. Doch nach Protesten von Seiten der Eltern ist es damit wohl erst einmal vorbei..."

 

Prozess entlarvt: Sohn eines Hamas-Gründers lebt als Asylant in Österreich (H).

 

"Ein Gerichtsverfahren in der vergangenen Woche zeigte unbeabsichtigt das Versagen Österreichs in Sachen Asylpolitik und Grenzschutz auf. Der Angeklagte: Der Sohn eines Mitbegründers der Terrororganisation Hamas – er war als Asylant nach Österreich gekommen und hat sich mit wirren Fantasiegeschichten das Aufenthaltsrecht erschlichen..."

 

Leipzig: Buchmesse lädt "Islamisches Zentrum Hamburg" aus (SZ).

 

"Das "Islamische Zentrum Hamburg" darf wegen seiner Nähe zu den iranischen Herrschern nicht auf der Leipziger Buchmesse ausstellen..."

 

Das ist gut so, doch stellt sich die Frage: Warum hat man den schon seit gut 15 Jahren vom Verfassungsschutz beobachteten Scharia-und-Dschihad-Ablegerverein der Ayatollahs überhaupt erst eingeladen??!!

 

Ukraine-Krieg: "Die nukleare Erpressung darf Putin nicht gelingen" (SZ).

 

"Selbst im Kalten Krieg gab es ein System der gegenseitigen atomaren Rüstungskontrolle. Russland wirft die Vereinbarungen jetzt über den Haufen. Wie die Nato reagieren sollte..."

 

Weil Deutschland sich einmischt: Iran weist zwei deutsche Diplomaten aus (SZ).

 

"Zur Begründung gab der Sprecher des Außenministeriums in Teheran an, Deutschland mische sich "verantwortungslos in die inneren und rechtlichen Angelegenheiten Irans" ein..."

 

 

 

 

 

 

 

04/2007 - 02/2023 ARCHIVIERT